CHRISTI HIMMELFAHRT - GOTTESDIENST AUF DER BURG HERZBERG

25. Mai 2017 um 14:30 Uhr 

Einlass in die Burg - ohne Eintrittsgeld - ist ab 13.30 Uhr

Pfarrer: Andreas Fink (aus Immichenhain, Gemeinde Ottrau)

Es laden die evangelischen Kirchengemeinden aus den Dörfern Breitenbach am Herzberg, Gehau, Machtlos, Oberjossa, Hatterode, Grebenau, Bieben, Eulersdorf, Lingelbach, Berfa, Hattendorf, Görzhain, Ottrau, Kleinropperhausen und Immichenhain ein.

Parkplätze: Es sind genügend vorhanden auf der unteren Wiese / links. Auf der oberen Wiese „Großer Garten“ ist ein Zeltlager an dem Tag, daher bitte diesen Hinweis beachten!

--------------------------------------------------------------------------------------

Das ganze Jahr über finden um und in der Burg die verschiedensten Veranstaltungen und Feste statt. Auch auf der Burg Herzberg steht das Jahr 2017 ganz im Zeichen des Lutherjahrs und dem Lutherweg, der über die Burg Herzberg führt! Dafür haben wir für Sie extra eine Seite zur Information aufbereitet > der Lutherweg.

Kann man Wiesenplätze um die Burgmauern herum mieten?

Es besteht die Möglichkeit, nach Absprache mit dem Burghauptmann, Jürgen Freiherr von Dörnberg, Wiesenplätze vor den Burgmauern für größere Feste zu mieten. Es kann auch in bester Pfadfindermanier einfach nur gezeltet werden.

Kann man auf der Burg heiraten?

Hochzeiten sind während des ganzen Jahres standesamtlich an verschiedenen Plätzen innerhalb der Burganlage wie auch kirchlich in der Burgkapelle möglich. Anfragen direkt an den Burghauptmann Jürgen Freiherr von Dörnberg unter Telefon 06675-512.

Wann finden mittelalterliche Veranstaltungen auf der Burg statt?

Alle Infos dazu finden Sie hier

Gibt es auch Kinderschultage auf der Burg Herzberg?

Ja, die gibt es! Weitere Informationen von den Veranstaltern finden Sie hier